Holzbackofen am Bauernhof

Willkommen am Durchholzhof!

Familie Höller heißt Sie herzlich willkommen am Durchholzhof. Unser Familiengeführte Bio-Hof ist ideal für Familien, die Entspannung, Ruhe und Zeit für sich selbst suchen in der Natur.

Unser Hof, das Durchholzgut, dass auf einer Seehöhe von  1050m Sonnseitig gelegen ist. Der Name Durchholz stammt von „Durch den Wald“ (Wahrscheinlich ist der Weg durch den Wald in die Ginau gemeint). Er liegt zwischen St. Johann und Wagrain auf dem sonnigen Floitensberg.
Unser Hof besteht aus drei Gebäuden:
Dem Bauernhaus, dem Austraghaus und dem Stallgebäude.

Das Bauernhaus

Das neue Bauernhaus wurde 1960 gebaut. Der Bau erschwerte sich, da damals noch keine Strasse zum Hof führte und alles mit einer Materialseilbahn transportiert werden musste.

Das alte Bauernhaus wurde zirka im Jahre 1961 abgetragen. Dieses Gebäude war schon über 300 Jahre alt.
1968 wurde dann eine Garage an das Bauernhaus angebaut. Von 1990-1991 wurde dann von meinen Eltern ein großer Um-und Zubau durchgeführt. Es wurden auf der rechten Seite eine große dreifach-Garage angebaut und ein Jahr später wurde das Haus renoviert.
Es wurden die Gästezimmer neu errichtet und eine Zentralheizung, die damals Äußerst notwendig war, da sich sechs kleine Kinder im Haus befanden, wurde eingebaut.
Die Küche, die schon sehr in Mitleidenschaft gezogen war, wurde ebenso neu eingerichtet wie auch das Bad.
Zudem wurden alle Innentüren ausgewechselt. Das Bauernhaus besteht aus insgesamt vier Stöcken: einem Keller und drei Wohnstöcken.

Der Holzbackofen

Der Holzbackofen steht neben dem Bauernhaus und ist schon einige Jahrhunderte alt.
Seit seinem Bau wurde er schon mehrmals renoviert und in den 80er Jahren wurde das Gewölbe renoviert und der Boden mit Chammotplatten neu ausgelegt. Der Backofen wird noch heute zum Brotbacken unseres wunderbaren Bauernbrotes verwendet.